Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Wir beraten Sie gerne +49 911 92686-0

Als Nightlife-Bahn immer präsent

Die Nürnberger Clubs haben wieder geöffnet und so zieht es nicht nur Nachtschwärmer wieder in die Stadt, sondern auch die neue Nightlife-Bahn auf die Schienen.  

Die vollständig folierte vierteilige Straßenbahn ist für zunächst 12 Monate in Nürnberg zu sehen und sorgt mit der XXL-Werbefläche für mehr Aufmerksamkeit und Reichweite in der Stadt. Während die eine Seite das Mach1 Club bewirbt, stechen Resi City Nightlife, Die Bombe, Gemein & Gefährlich und Rosi Schulz durch auffällige Farbkontraste auf der anderen Seite hervor.  

Feierlich abgenommen wurde die Straßenbahn von den drei Club-Betreibern Tim Spitzer, Oliver Förschner und Mathies Wandt.

 

Straßenbahnwerbung gilt als Sympathie-Werbeträger und wird als positive Abwechslung zum üblichen Straßenverkehr wahrgenommen. Mit anhaltender Präsenz kann auf diese Weise eine nachhaltige Imagesteigerung erreicht werden. Die auffallende Größe der Werbefläche sorgt zudem für einen echten Blickfang im Stadtgebiet und erreicht so eine breite Zielgruppe zu günstigen Konditionen. 

Die Straßenbahn Ganzwagenwerbung kann bei uns ab einer Laufzeit von 12 Monaten gebucht werden und eignet sich somit ganz besonders für langfristige Imagewerbung.  

 

Foto: nahverkehr-franken.de 

Zurück

Copyright 2022. All Rights Reserved.



Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Für weitere Informationen schauen Sie in unserer Datenschutzerklärung

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close